Das Schwimmbrett im Test

Der Schwimmbrett Test mit einem gewissen Spaßfaktor…

Im heutigen Beitrag widmen wir uns einer weiteren Schwimmhilfe. Nachdem wir uns schon Schwimmflügel und Schwimmwesten näher begutachtet haben, ist heute das Schwimmbrett an der Reihe. Ein Schwimmbrett besteht meistens aus einem Polyethylen Schaum (PE-Schaum) und bietet sowohl Kindern als auch Erwachsenen ein leichtes Schwimmtrainingsgerät und den gewissen Spaßfaktor im Wasser beim Baden.

Wir haben uns für den Schwimmbrett Test entschieden, da man auch beim Schwimmbrett Kauf auf so einiges achten muss, denn auch hier gibt es qualitative Unterschiede zwischen den einzelnen Schwimmbrettern. Auf der Suche nach geeigneten Schwimmbrettern sind wir bei unseren Partner Amazon auf ein paar interessante Modelle gestoßen. Wie bei unseren Tests so üblich, war der erste wichtige und ausschlaggebende Faktor eine gute Kundenrezension.  Da eine Kundenrezension einen ersten unabhängigen Einblick in bzw. über das Produkt gewährleistet. Im Endeffekt haben wir uns für die folgenden Schwimmbretter entschieden und Sie näher unter die Lupe genommen.

Das Arena Schwimmbrett und Pullkick in einem

Arena SchwimmbrettDas beste Schwimmbrett soll natürlich zuerst kommen und aus diesem Grund kommt jetzt das Arena Schwimmbrett als erstes Schwimmbrett in unserem kleinen Schwimmbrett Test.

Der französische Hersteller bringt mit dem Arena Schwimmbrett eine zwei in eins Lösung auf den Markt. Denn Sie können es zum einen als Schwimmbrett nutzen und zum anderen als Pullkick bzw. Pullbuoy.

Eine Größe aber vier Farben…

Das Arena Schwimmbrett gibt es in vier verschiedenen Farben (Gelb, Schwarz, Pink, Grün) und durch seine geringe Abmessung von rund 31 x 28 cm, sollte es problemlos in jede Tasche passen.

Das Material ist ein geschlossenzelliger Polyethylen-Schaum und ist völlig frei von PVC (Polyvinylchlorid). Durch seine Hydrodynamische Formgebung, ist das Arena Schwimmbrett ein sehr beliebtes Schwimm- und Trainingstool im Pool. Es kann für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten angewendet werden. Zum Beispiel kann das Pullkick durch seinen vorgeformten Beinkanal als Pullbuoy verwendet werden.

Dank des speziellen Designs können Sie das Arena Schwimmbrett sowohl mit den Armen vor sich herschieben, als auch mit bzw. zwischen den Beinen hinter sich herziehen. Also ein Schwimmbrett, welches speziell für fortgeschrittene Schwimmer gemacht ist. Der Auftrieb ist durch die kompakte Größe nicht allzu groß wie bei anderen Schwimmbrettern, aber immer noch völlig ausreichend.

Ein weiterer Vorteil sind die ausgesparten Handgriffe, welche es erlauben die unterschiedlichsten Handpositionen einzunehmen. Somit ersetzt es jedes herkömmliche Schwimmbrett. Die abgerundeten Kanten sorgen zum einen für Sicherheit und zum anderen verhindern sie ein Aufreiben der Haut beim Baden.

Das können Sie mit dem Arena Schwimmbrett anstellen…

Das Pullkick können Sie unter anderem zum Kraft- und Techniktraining der Arme und Beine im Wasser nutzen. Aber auch zur Verbesserung der Wasserlage ist das Pullkick optimal geeignet. Dies sind nur einige Verwendungszwecke des Schwimmbrettes und die fortgeschrittenen Schwimmer unter Ihnen kennen mit Sicherheit noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten. Wie bereits erwähnt, ist der leichte Auftrieb speziell auf die Bedürfnisse von fortgeschrittenen bzw. Vereinsschwimmern abgestimmt. Das Arena Schwimmbrett ist absolut empfehlenswert und wird seinem Preis vollkommen gerecht.

 

Hier geht's zum Arena Schwimmbrett auf Amazon.de

 

Zoggs Schwimmbrett Kickboard Standard

Das nächste Schwimmbrett im Schwimmbrett Test ist das Zoggs Schwimmbrett Kickboard Standard. Der Hersteller des Schwimmbrettes ist, wie es der Name schon vermuten lässt, Zoggs. Dieses Schwimmbrett bekommen Sie in zwei verschiedenen Ausführungen. Zum einen als Schwimmbrett für Erwachsene und zum anderen als Schwimmbrett für Kinder.

Als erstes ein paar Details zu der Kinderausführung

Das klassisch blaue Schwimmbrett / Kickboard besteht aus einem PE-Schaum und misst eine Größe von rund 35 x 26,5 cm. Das Zoggs Schwimmbrett ist speziell für das Beintraining von Jugendlichen und Kindern entwickelt wurden, aber natürlich sorgt es auch für eine Menge Spaß beim Baden. Das hochverdichtete Material und die Konstruktion des Brettes sorgen für eine hohe Haltbarkeit. Ebenfalls sind die Ecken abgerundet, sodass Sie bzw. Ihre Kinder keinerlei Gefahr laufen sich beim Schwimmen mit dem Zoggs Schwimmbrett zu verletzen.

Jetzt zu der Erwachsenenausführung

Vom optischen Design unterscheidet sich das Erwachsenen Schwimmbrett nicht von der Kinderausführung. Es gibt nur in der Größe einen kleinen Unterschied. Das Erwachsenenmodell misst rund 43,5 x 29,5cm und ist somit ein bisschen größer. Ansonsten sind Sie sich in der Verarbeitung und Qualität völlig gleich und ebenbürtig. Wer ein Schwimmbrett für Erwachsene sucht ist hier genau richtig!

Das Preis-Leistungsverhältnis vom Zoggs Schwimmbrett ist absolut stimmig und so können wir Ihnen dieses Modell ebenfalls wärmstens empfehlen.

 

Hier geht's zum Zoggs Schwimmbrett auf Amazon.de

 

Das Kinder Schwimmbrett

Abschließend möchten wir noch ein paar Worte über das Kinder Schwimmbrett verlieren. Ein Kinder Schwimmbrett soll natürlich zum einen genügend Sicherheit, in Punkto Auftrieb und Verarbeitung/Qualität bieten, aber auch die Optik muss bei einem Kind stimmen. Oder denken Sie, dass sich Ihr Kind mehr über ein einfarbiges oder über ein schön bedrucktes Schwimmbrett freut?

Wohl eher eins mit einem oder mehreren Motiven (von Disney etc.). Unter dem nachfolgenden Button finden Sie ein paar schöne Kinder Schwimmbretter, wo bestimmt auch eins für Ihr Kind dabei ist.

 

Hier geht's zu den Kinder Schwimmbrettern auf Amazon.de

 

Das Fazit zum Schwimmbrett Vergleich

Unser Schwimmbrett Test hat uns mal wieder vor Augen geführt, dass man auch beim Kauf eines Schwimmbrettes lieber zweimal hinschauen sollte. Es gibt unter den verschiedenen Modellen schon gravierende Unterschiede in punkto Qualität, Verarbeitung und somit allen voran im punkto Sicherheit. Doch genau das sollte doch ein Schwimmbrett bzw. eine Schwimmhilfe liefern. Dies ist leider nicht überall der Fall.

Wir haben in unserem Schwimmbrett Vergleichen zwei Modelle genauer unter die Lupe genommen und uns bewusst für diese beiden Schwimmbretter entscheiden. Denn die beiden bringen genau das mit, was man sich von einem Schwimmbrett verspricht. Sie sind sehr gut verarbeitet und weisen keine scharfkantigen Ecken oder ähnliches auf. Auch beim Thema Qualität zeigen Sie sich von einer guten Seite und halten auch nach einer Vielzahl von Anwendungen noch stand und sorgen für Vergnügen beim Schwimmen. Schlussendlich können wir auf jeden Fall sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei den verglichenen Schwimmbrettern zu einhundert Prozent stimmt und können Sie Ihnen somit nur wärmstens weiterempfehlen. Sie bieten ein hohes Maß an Qualität und einen sehr großen Spaßfaktor und das für einen absolut fairen und angemessenen Preis. Bei dem Zoggs Schwimmbrett finden wir zudem positiv, dass es in verschiedenen Größen ein Schwimmbrett für Kinder und ein Schwimmbrett für Erwachsene Ausführung gibt.

Sollten Sie sich noch für andere Schwimmhilfen (Schwimmflügel, Schwimmweste etc.) interessieren, dann können Sie gern unter der Kategorie Schwimmhilfen weitere Möglichkeiten entdecken und mehr über sie nachlesen und erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.